Der Fischereiverband für das Land Vorarlberg

Der Fischereiverband für das Land Vorarlberg ist die gesetzlich anerkannte Interessens-vertretung der Fischer. Er hat seinen Sitz im Landesfischereizentrum, Auhafendamm 1, 6971 Hard. Der Verband ist eine Dachorganisation. Mitglieder sind Fischereivereine mit Sitz in Vorarlberg und Bewirtschafter von Fischereirevieren.

Aufgaben
Das Aufgabengebiet des Verbandes ist grundsätzlich im Gesetz geregelt. Genauere Bestimmungen zu den Aufgabengebieten und der Organisation des Verbandes lassen sich aus den Satzungen, welche er sich selbst gegeben hat, herauslesen.

Zu den Aufgabengebieten des Verbandes zählen insbesondere:

  • Interessensvertretung der Angelfischerei in Vorarlberg
  • Mitgestaltung von Gesetzen und Verordnungen im Bereich Fischerei
  • Förderung der an der Fischerei interessierten Jugend
  • Beratung von Fischereivereinen und Bewirtschaftern in fischereilich relevanten Fragen
  • Herausgabe von Publikationen
  • Organisation und Durchführung von Fischerprüfungs-, Bewirtschafter-, Aufseher- und Elektrofischerkursen

Der Fischereiverband für das Land Vorarlberg ist auch Mitglied des Österreichischen Fischereiverbandes.