Bewirtschafter

Grundsätzliches
Der Fischereiverband für das Land Vorarlberg bietet Kurse zur Erlangung der fachlichen Eignung zur Ausübung der Bewirtschaftung von Fischereirevieren an – § 2 BiVO.

Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs
– Vorarlberger Fischerausweis
– Nennung durch einen Verein oder Revierinhaber

Kursgebühr
€ 141,00 (inkl. Lehrbuch „Fischerei in Vorarlberg“ und Buch „Bewirtschaftung von Fischereirevieren“)

Dauer und Inhalt
Der Kurs umfasst 4 Kursabende und einen Exkursionstermin. Es besteht Anwesenheitspflicht!

  • Grundlagen der Bewirtschaftung eines Gewässers
  • Vertiefende Fisch- und Gewässerkunde
  • Bewertung der Gewässer
  • Bewirtschaftungsmethoden
  • Erstellung von Bewirtschaftungsplänen

Prüfung
Zur Prüfung zugelassen werden jene Kursteilnehmer, die bei allen Kursteilen anwesend waren. Die Prüfung erfolgt schriftlich.

Anmeldung
Geschäftsstelle – Fischereiverband für das Land Vorarlberg
Landesfischereizentrum
Auhafendamm 1
6971 Hard
Telefon: 05574 861 74
E-Mail: office@lfvbg.at